Sporthundegruppen

In der Sporthundegruppe trainieren Hundeführer mit dem Ziel an einem Mehrkampf oder an einer Prüfung teilzunehmen. Das Training richtet sich nach der Prüfungsordnung (PO) für Sporthunde der SKG. Wir arbeiten hauptsächlich in den Sparten Begleithund und Sanitätshund.

Im Moment bestehen zwei Sporthundegruppen.

Anforderungen an den Hund:
- Erweiterter Grundgehorsam
- abgeschlossener Aufbaukurs

Anforderungen an den Hundeführer:
- Regelmässiges Teilnehmen an den Übungen
- Zusätzliches Trainieren zu Hause
- Freude am präzisen Arbeiten mit dem Hund

Trainingszeiten
Unterordnungstraining in den Gruppen jeden Mittwochabend ab 19 Uhr auf dem Fussballplatz des FC Frutigen

Offenes Training (ohne ÜL) für alle interessierten Vereinsmitglieder jeweils sonntags ab 10 Uhr auf dem Fussballplatz des FC Frutigen


Sanitätshundtraining im Revier und weitere Trainings (Fährte, Unterordnung) nach Absprache

Übungsleiterin
Bea Haider

 

Trainingsimpressionen